Download e-book for iPad: 30 Minuten Korpersprache verstehen. 3. Auflage by Monika Matschnig

By Monika Matschnig

ISBN-10: 3897497166

ISBN-13: 9783897497160

Show description

Read Online or Download 30 Minuten Korpersprache verstehen. 3. Auflage PDF

Similar german books

GK2 Kompakt - Das Zweite, Innere Medizin by I. Barnaure, S. Barreiro-Conton, R.-D. Issels, R. Kasch, C. PDF

Das Zweite - kompakt: die erste Hilfe vor dem "Hammerexamen" Nur keine Panik! Zur effizienten Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen gibt es jetzt die neue Pr? fungsrepetitorienreihe aus dem Hause Springer. Von Studenten f? r Studenten: die knappe, einpr? gsame details ist studenten- und pr? fungsgerecht aufbereitet und nicht ?

Additional resources for 30 Minuten Korpersprache verstehen. 3. Auflage

Sample text

Extrem schüchtern wirkt jemand, der kaum oder gar nicht gestikuliert. Jemand, der die Hände aneinanderreibt oder sich über den Arm streicht, offenbart damit ein Bedürfnis nach persönlicher Zuwendung, behilft sich aber gezwungenermaßen mit dieser Ersatzgeste, weil gerade niemand da ist, an den er sich wenden könnte. Unsere Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge, ohne die wir die einfachsten Alltagstätigkeiten nicht ausüben könnten. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sie auch in unserer Kommunikation unverzichtbar sind.

Ein Garant für eine durch und durch positive und sympathische Ausstrahlung ist der einfachste mimische Ausdruck schlechthin – ein Lächeln. Aber echt muss es sein! Ziehen Sie nicht einfach die Mundwinkel nach oben – lächeln Sie mit dem ganzen Gesicht. Hochgezogene Wangen, kleine Fältchen um die Augen und gesenkte Augenbrauen, die das Lächeln begleiten, sind ein sicheres Zeichen dafür, dass Fröhlichkeit nicht 60 Bejahende Mimik vorgetäuscht wird. Der Vorteil eines fröhlichen Gesichtsausdrucks: Auch ein bewusstes Lächeln bewirkt im Körper eine positive neurophysiologische und somit hormonelle Reaktion.

Seien Sie deshalb auch aufmerksam für Varianten! Geht zum Beispiel der Blick von unten nach oben, zeigt sich eine Stirnfalte und zieht sich dazu noch eine Augenbraue hoch, ist Ihr Gegenüber eher misstrauisch. 58 Die Kopfhaltung Machen Sie sich locker Untersuchungen haben bewiesen, dass „Dauergrinser“ einfallsreicher sind als „Stirnrunzler“. Wer seine Mimik lockert, löst auch geistige Anspannung und riskiert keine Falten. Ihre Gesichtsmuskulatur kann ab und zu eine Lockerungsübung vertragen. Hier ein einfaches 3-Schritte-Programm: 1.

Download PDF sample

30 Minuten Korpersprache verstehen. 3. Auflage by Monika Matschnig


by Charles
4.1

Rated 4.07 of 5 – based on 14 votes