Read e-book online Agrippa: Freund und Mitregent des Augustus PDF

By Helmut Signon

ISBN-10: 3797303246

ISBN-13: 9783797303240

Show description

Read Online or Download Agrippa: Freund und Mitregent des Augustus PDF

Similar foreign language study & reference books

Additional info for Agrippa: Freund und Mitregent des Augustus

Example text

Es war eine Stadt i m Sinne der römischen Mittelmeerkultur; dies wurde besonders deutlich, als w i r vor einigen Jahren das erste Bauwerk dieser Frühzeit entdeckten, das >Ubiermonument<, das wohl als Bollwerk an der Hafeneinfahrt zu deuten ist. « Diese Bemerkung von Doppelfeld mag man i m O h r behalten, wenn später von der Tour magne in der Colonia Nemausus - Nîmes - die Rede sein w i r d . Die zitierte Erklärung v o n Otto Doppelfeld befriedigt wie alle anderen vorangegangenen Aussagen der Archäologen über die Gründung Kölns durch Agrippa die Neugier, den Wissensdurst und die Vorstellungskraft von Laien absolut nicht.

Chr. v o n Anbeginn an als eine Stadt bezeichnen, so ist hervorzuheben, daß dieses Oppidum Ubiorum entwicklungsgeschichtlich nur wenig mit den bekannten Oppida der Kelten 56 gemein hat. Es ist auch nicht aus einem vorher am gleichen Platz bestehenden Oppidum dieser keltischen, halbstädtischen A r t hervorgegangen - sonst hätten sich mehr mittel- und spätlatenezeitliche Spuren finden lassen müssen als die wenigen vereinzelten Scherben und sonstigen Funde, die überdies i n die Zeit nach 58 V. Chr.

Antonius teilte sich selbst das eis- und transalpine Gallien zu, Lepidus blieb gewissermaßen i n der Nachbarschaft als Gouverneur der Gallia Narbonensis, wozu noch Spanien kam, und Octavius sollte sich mit Africa, Sicilia und Sardinia begnügen. Das aber waren Provinzen, die man nur per Schiff erreichen konnte, wobei man wissen muß, daß das Mittelmeer damals v o n dem »Seekönig« Sextus Pompeius, einem Sohn des Pompeius Magnus, völlig beherrscht wurde. Die geographisch-politischen Notwendigkeiten aus dieser Regelung brachten es mit sich, daß Agrippa sich i n ganz besonderem Maße auf die Frage konzentrieren mußte, wie man mit Sextus Pompeius fertig werden könnte.

Download PDF sample

Agrippa: Freund und Mitregent des Augustus by Helmut Signon


by William
4.1

Rated 4.47 of 5 – based on 14 votes